FAQ - vorwahl.net

Auf dieser Seite haben wir einige häufig gestellten Fragen rund um das Thema Vorwahl zusammengestellt.

Was ist eine Vorwahl?

Eine Vorwahl ist eine Ziffernfolge, die man vor der eigentlichen Telefonnummer wählt um den geografischen Ort zu wechseln.

Was ist eine Ländervorwahl?

Um in ein anders Land telefonieren zu können, braucht man die Ländervorwahl des Landes. Diese setzt sich zusammen aus zwei Nullern (oder einem + dass die Nuller ersetzt) sowie eine für das Land festgelegte Nummer.

Was ist eine Ausscheidungskennziffer?

Die Ausscheidungskennziffer ergibt zusammen mit der Ortsnetzkennzahl die Telefonvorwahl - wobei die Ortsnetzkennzahl der Ausscheidungsziffer folgt. In Deutschland ist dies die -0-.

Wie sind Auslandsvorwahlen geographisch verteilt?

Geographisch sind die Vorwahlen in folgende Zonen eingeteilt:

  • Zone 1 - Bereiche in Nordamerika
  • Zone 2 - Afrika, Atlantikinseln und indischer Ozean
  • Zone 3 - Bereiche Europas
  • Zone 4 - Bereiche Europas
  • Zone 5 - Mexiko, Zentralamerika und Südamerkia
  • Zone 6 - Ozeanien und Südpazifik
  • Zone 7 - Russland, Kasachstan und Abchasien
  • Zone 8 - Ostasien
  • Zone 9 - Zentral, West und Süd-Asien

Die Zonen geben die Ziffer an, mit der die Ländervorwahl beginnt. In Zone 1 beginnt die Ländervorwahl also mit zwei Nullen und einer Eins. In der Zone 2 mit zwei Nullen und einer Zwei usw.